Bitte kipp Dein Handy um 90°
#digital und #native
Ich & Computer
#ms-dos #rar #basic #word #turbo-pascal #assembler #borland-delphi
Begonnen hat es mit einem Commodore Plus/4 - mit Datasette, wo während des Lesenvorgangs bzw. Laden eines Spiels mit einem Schraubenzieher die Qualität manuell über eine Schraube an der Oberseite nachgeregelt werden musste :-)

Es folgten tolle Zeiten, wo ich mit meinem Klassenfreund täglich Vobis-Computer-Prospekte durchblätterte, um nach brandneuer Hardware und den skurrilsten Colani-Modellen Ausschau zu halten. Die Welt der Kommandozeile eröffnete sich. In Dial-In-Mailboxen, damals bestenfalls über CompuServe erreichbar, versuchte ich, was mit meinem Analogmodem möglich ist.

Mit der Zeit schwenkte ich von PC-Bastelei in Richtung Windows-Programmierung. Momentan bin ich Apple-Fanboy. Die Einfachheit dieser Software sowie die ineinandergreifende Infrastruktur macht ohne Aufwand - mega  Spass!
Ich & Glauben

Katholisch aufgezogen, war ich 15 Jahre Messdiener im Bistum Hildesheim. In meiner Jugend verbrachte ich viel Zeit in Österreich. Spielerisch lernte ich von Barock über namenhafte Bauherrn bis zum Repertoire klassischer Musik. Zwei Jahre besuchte ich das stiftliche Internat Seitenstetten. Meine Wertvorstellungen wurde in dieser Zeit deutlich geprägt. Nein ich bin kein Fanatiker - aber ob für Glaube Kirchensteuer bezahlt werden sollte, stelle ich bis heute infrage.
Ich & Ausbildung
#apple #namingconventions
Nach meinem Schulabschluss besuchte ich die höhere Handelsschule Dr. Buhmann  in Hannover. Danach folgten zwei Jahre Wirtschaftsgymnasium gepart mit einer Sprachzertifizierung in Englisch bei Berlitz. Meine klassische Ausbildung absolvierte ich als Technischer Assistent für Informatik bei Sabine Blindow.
Ich & Erfahrung
#php #html #css #js #oracle-apex #c++
Mit meinem damaligen Abschlussjahrgang gründete ich eine Web-Agentur und wurde gleich ins kalte Wasser geschubst. In den folgenden 10 Jahren arbeitete ich in unterschiedliche Agenturen. Die Schwerpunkte lagen mal auf Usability, als auch der Web- und nativen Software-Entwicklung.

Neben meinem Beruf begann ich in New Castle England, Remote Informationstechnologie zu studieren: Projektmanagement, Design und Entwicklung Anwendungen, dem Schreiben von Machbarkeitsstudien, der Analyse von Algorithmen und mehr.
So weit war alles prima, nur drängte es in mir nach mehr. Selbstständigkeit! Klang gut.

Gesagt getan. Als IT-Berater, Software-Entwickler für Cloud-Apps und schlussendlich als Projektmanager. Jedoch gibt es mehr, als 18 Stunden pro Tag mit seinem Job zu verbringen, besonders wenn man schnell begeisterungsfähig ist. Unterm Strich bleibt - das 24/7 in Meetings zu sitzen salopp gesagt, keine Laune macht.
Ich &
Mathematik

Mit diesem Thema stehe ich auf Kriegsfuß. Im Abschlusszeugnis legte ich eine solide Fünf hin. Komischerweise funktionierte es mit einer Eins in Wirtschaftsinformatik erheblich besser. Warum? - das konnten sich die Lehrer selbst nicht erklären.
Telefon
+49 151 50798792

E-Mail
sebastian@hej-wastl.de
Hafven
Kopernikusstraße 14
30167 Hannover

Bei Google anzeigen
© 2022 Sebastian Diedrich. Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Datenschutz.